Wir stellen uns vor

Kurz & Knapp

Relevante, strukturierte und geordnete Medieninhalte – schnell und kompetent bereitgestellt. Axel Springer Syndication archiviert, recherchiert und verwertet Informationen und bietet Lizenzen für Artikel und Fotos.

ASS Allgemein
3 Formate
Texte, Fotos, Fakten
Texte
80 Millionen
Pressausschnittte
Fotos
9 Millionen Fotos
aus der ganzen Welt
Fakten
140 Jahre
Zeitgeschichte

Wir sind international

Ob Artikel aus den Medien der Axel Springer SE, Fotos aus dem Bestand der internationalen Partneragenturen von ullstein bild oder das weltumspannende Lizenzgeschäft: mit unseren Schwerpunkten sind wir auf vielfältige Weise in einem weltweiten Netzwerk verbunden. Profitieren Sie von uns als starkem Partner an Ihrer Seite – national wie international.
Entdecken Sie die Vielfalt unserer Texte für Deutschland, Österreich und die Schweiz
Von Australien bis Zypern - informieren Sie sich über unsere weltweiten Fotos!

Unsere Geschäftsbereiche

Wir sind Ihre Ansprechpartner rund um Konditionen, Angebote und Preise. Und halten den Kontakt zu Ihnen mit Neuigkeiten zu unseren Medien und Produkten.

 

Ihre Ansprechpartner:

Oliver
Hamann
Head of Sales
+49 30 2591 73103
Barbara
Kunze
Senior Manager Cooperations and Partners
+49 30 2591 71293
Torsten
Barabaß
Senior Manager New Media
+49 30 2591 73162

Wir sind Ihre Ansprechpartner in allen inhaltlichen Fragen und Wünschen und entwickeln unsere Produkte laufend für Sie weiter.

Ihre Ansprechpartner:

Karen
Tieth
Senior Manager Rights & Aquisitions
+49 30 2591 73113
Dr. Katrin
Bomhoff
Senior Manager Asset & Exhibition
+49 30 2591 73164
Nicole
Ziebell
Senior Manager Content & Research Services
+49 30 2591 71288
Thorun-Christine
Matthies
Senior Manager Content Solutions
+49 30 2591 71278
Ulrich
Ramershoven
Senior Manager Curated Services
+49 30 2591 72547
Kirsten
Polcuch
Curated Services Management
+49 30 2591 71283

Wir leiten und repräsentieren die Axel Springer Syndication.

Ihre Ansprechpartner:

Torsten
Hoch
Geschäftsleitung
+49 30 2591 71292
Oliver
Hamann
Head of Sales
+49 30 2591 73103

Unsere Geschichte

20 September 1898
Gründung der Berliner Morgenpost. Das Ullstein Archiv (Text und Foto) entsteht - heute Axel Springer Syndication GmbH.
1914
Gründung der Vossischen Zeitung.
1921
Aus dem Verlag Ullstein & Co. wird die Ullstein AG. Bedeutende Fotografen der Weimarer Republik arbeiten für die Ullstein-Titel. Ihre Fotografien gelangen in das Bildarchiv und stehen bis heute zur Verfügung.
30.01.1933
Machtübernahme durch die Nationalsozialisten, Gleichschaltung der deutschen Presse. Die jüdische Verlegerfamilie Ullstein verkauft Mitte 1934 auf Druck des nationalsozialistischen Regimes den Verlag weit unter Wert.
1937
Der Ullstein Verlag wird in "Deutscher Verlag" umbenannt. Der gegen Kriegsende auf mehrere Millionen Fotos angewachsene Bestand übersteht die Luftangriffe auf Berlin durch Auslagerung fast unbeschadet.
03.02.1945
Bombenangriff auf das Berliner Zeitungsviertel – Zerstörung großer Bestände des Text-Archives.
1945
Nach dem Krieg wird das Archiv im nur leicht zerstörten Ullsteinhaus wieder aufgebaut. Da viele andere Fotosammlungen zerstört oder verstreut worden sind, nehmen die externen Anfragen an das Ullstein-Bildarchiv zu.
1946
Hamburg: Gründung des Axel Springer Verlages.
1950
Umbenennung des Bildarchivs in "Ullstein Bilderdienst".
1958
Gründung des Archivs zum Nachweis der Eigenpublikationen, Textarchiv Hamburg.
1959
Erwerb der Aktienmehrheit an der Ullstein AG durch den Verleger Axel Springer.
1971
Zusammenlegung des Textarchivs Hamburg mit dem WELT-Archiv zum Zentralen Textarchiv.
1985
Übernahme der Ullstein-Verlagsobjekte vom Axel Springer Verlag.
1986
Einführung der elektronischen Datenverarbeitung beim Ullstein Bilderdienst.
1987
Faktendatenbank Biografien.
1989
EDV-gestützte Erschließung von Pressematerial; erste Referenzdatenbank.
1995
Bereitstellung einer Online-Bilddatenbank.
2001
Zusammenführung der Hauptabteilung Textarchive in Axel Springer Verlag Infopool. Ullstein Bilderdienst wird gemeinsam mit dem Hamburger Fotoarchiv der Axel Springer AG zu ullstein bild, Start des Internet-Auftrittes unter www.ullsteinbild.de.
2005
Kooperation mit der Dokumentation SPIEGEL-Verlag: Beide Häuser werten füreinander Pressematerialien aus; gemeinsame Weiterentwicklung der Datenbanken.
2008
Umzug von Infopool Text und Foto von Hamburg nach Berlin.
01.04.2013
Infopool Text und ullstein bild werden zusammengeführt zur Axel Springer Syndication GmbH.

Unsere Referenzen

Texte

Logo boogie entertainment
Logo Courrier international
Logo DAIMLER
Logo PMG Presse-Monitor GmbH
Logo VOLVO

Fotos

Logo DEUTSCHE BUNDESBANK
Logo DEUTSCHES HISTORISCHES MUSEUM
Logo Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Logo DER SPIEGEL
Logo DIE WELT